Navigation überspringenSitemap anzeigen

Top 15 Lüneburger Heide Sehenswürdigkeiten für 2020

Heidschnuckenweg

Heidschnuckenweg

Über 223 Kilometer führt der Heidschnuckenweg als die schönste fußläufige Verbindung von Fischbek in der Nordheide, am Rand von Hamburg, bis zur Residenzstadt Celle im Süden der Heide. Dafür gab es auch schon die Auszeichnung „Schönster Wanderweg Deutschlands“. Aufgeteilt auf 13 Etappen erwartet Sie eine faszinierende Natur- und Kulturlandschaft, die es so in ganz Deutschland nur einmal gibt. Der Heidschnuckenweg verbindet die Heideperlen der Lüneburger Heide und ist einer der schönsten mehrtägigen Wanderwege Deutschlands.

Etappe 5 führt von Niederhaverbeck nach Bispingen. Hier gibt es zwei Varianten. Zum einen die etwas kürzere Variante durch die Behringer Heide und zum anderen die Variante nach Schneverdingen, durch die angrenzende Osterheide und vorbei am Pietzmoor. Alle weiteren Informationen auf der Seite des Heidschnuckenwegs.

Erkennen kann man den Heidschnuckenweg am weißen H auf schwarzem Grund. Varianten des Weges haben hingegen ein gelbes H!

Kletterpark Höhenweg Arena
Kletterpark Höhenweg Arena
Kletterpark Höhenweg Arena

Kletterpark Höhenweg Arena

Der Kletterpark ist mit über 150 verschiedensten Stationen auf sechs Stockwerken der größte mit Masten errichtete Kletterpark Europas. Ausgestattet mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und dem modernsten Sicherheitssystem bietet die Höhenweg Arena Spaß für die ganze Familie. Bei einem Besuch in der Lüneburger Heide sollten Sie sich diese Sehenswürdigkeit nicht entgehen lassen!

Neben dem Hochseilgarten bietet die Höhenweg Arena noch weitere abenteuerreiche Aktivitäten für Gruppen. Dazu zählen unter anderem Bogenschießen, Floßbau, Kajak oder Drachenbootbau, Tretbotregatta, Segway fahren und verschiedene Winterspiele.

Die Höhenweg Arena hat ganzjährig geöffnet. Der Kletterpark steht im Zeitraum zwischen dem 14.03.2020 und dem 25.10.2020 zur Verfügung. Nach Anmeldung sind auch Termine außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Mehr erfahren

© Reinhold Möller commons.wikimedia.org  © wedel-grafix pixabay.com © Wildpark Lüneburger Heide wild-park.de

Wildpark Lüneburger Heide & Baumwipfelpfad
Wildpark Lüneburger Heide & Baumwipfelpfad
Wildpark Lüneburger Heide & Baumwipfelpfad

Wildpark Lüneburger Heide & Baumwipfelpfad

Der Wildpark Lüneburger Heide ist der artenreichste Wildpark Deutschlands. Mit 1200 Tieren aus über 130 Arten und einer Fläche von 61 Hektar bietet er sich für einen Tagesausflug an. Neu ist der einzigartige Baumwipfelpfad. Der Pfad ist 700 Meter lag und mündet an einem 40 Meter hohen Aussichtspunkt, sodass man nahezu anstrengungsfrei in große Höhen vorstoßen kann. Bei guten Wetter Bedingungen kann man bis nach Hamburg schauen. Der Baumwipfelpfad zählt zu einer der Top Lüneburger Heide Sehenswürdigkeiten.

Der Wildpark und der Baumwipfelpfad haben ganzjährig geöffnet.

Wildpark 1, 21271 Hanstedt | Ganzjährig geöffnet

©Barfußpark Egestorf barfusspark-egestorf.de

Barfußpark und Waldbad in Egestorf
Barfußpark und Waldbad in Egestorf
Barfußpark und Waldbad in Egestorf

Barfußpark und Waldbad in Egestorf

Der Barfußpark in Egestorf ermöglicht eine besondere Aktivität in der Lüneburger Heide, die in unserem Kletterpark so nicht durchzuführen ist. Mit nackten Füßen werden 60 verschiedene Stationen durchlaufen so auch Wasser, Steine und Glaskugeln. Der 2,7 Kilometer lange Pfad bietet ausreichend Zeit, um frische Luft zu tanken und die Seele baumeln zu lassen. Für Kinder gibt es entlang des Pfades reichlich zu entdecken. Neben Riech- und Fühlkästen gibt es zahlreiche Spielstationen, sodass es nie langweilig wird. Der Barfußpark öffnet ab 25.04.2020.

Direkt neben dem Barfußpark befindet sich das Waldbad. Hier kann sich bei warmen Temperaturen im Naturschwimmbecken abgekühlt werden.

Beim Barfußpark beginnen die Preise bei 7,50 Euro für einen Erwachsenen und 5,50 für Kinder und Jugendliche. Beim Waldbad koste die Tageskarte 3,- / 2,- für Erwachsene / Kinder. Weitere Angebote können Sie der Webseite des Anbieters entnehmen.

Ahornweg 9, 21272 Egestorf | Barfußpark geöffnet ab 25.04 | Freibad geöffnet vom 15.05 bis 15.08

©Heide-Kanu heide-kanu.de

Kanutour auf der Luhe
Kanutour auf der Luhe
Kanutour auf der Luhe

Kanutour auf der Luhe

An heißen Sommertagen kann eine Kanutour auf der Luhe genau die richtige Aktivität sein. Anders als unsere Panzerwaschanlage, verfügt die Luhe vereinzelt über kleinere Stromschnellen. Möglich sind Strecken zwischen 3 und 11 Kilometern was einer Fahrzeit zwischen 45 Minuten und 3 Stunden entspricht. Mögliche Ein- und Ausstiegsstellen sind unter anderem Oldendorf, Wetzen, Luhmühlen, Garstedt, Bahlburg und Winsen. Genaue Informationen zu den einzelnen Touren finden Sie hier.

Die Gesamtkosten für eine Tagestour beginnen bei 50,- für das erste Boot. Jedes weitere Boot wird mit 25,- Euro mehr pro Tag berechnet.

Die Kanu-Saison ist gewöhnlich zwischen März und Oktober.

©Mark Nieno flickr.com

Heideflächen
Heideflächen
Heideflächen

Heideflächen Totengrund / Osterheide / Höpen

Das Tal Totengrund gehört zu den schönsten Heideflächen in Deutschland und diese Sehenswürdigkeit bietet zu jeder Jahreszeit einen atemberaubenden Anblick. Im Winter lässt sich der mystische Zauber dieser Landschaft genießen. Aber natürlich ist gerade zur Heideblüte, von Anfang August bis Mitte September, dieses Tal inmitten des Naturschutzgebietes sehr beliebt. Zu dieser Zeit zeigt es sich in seiner ganzen malerischen Pracht. Die Heidefläche Totengrund zählt nicht umsonst zu den meistfotografierten Orten der Lüneburger Heide. Es befindet sich nahe Wilsede bei Bispingen. Informationen zur Anfahrt und zu Touren finden Sie hier.

Wer nicht bis nach Wilsede reisen möchte, kann in etwa einem Kilometer Entfernung zu unserem Kletterpark, das Naturschutzgebiet Osterheide oder das Landschaftsschutzgebiet Höpen erkunden. Die Heideflächen sind ebenso sehenswert. Im Höpen kann außerdem der Heidegarten besucht werden und im Höpental findet die jährliche Krönung der Schneverdinger Heideblütenkönigin im Rahmen des Heideblütenfestes Ende August statt.

Der Totengrund liegt in einem autofreien Naturschutzgebiet | Dichteste Orte: Niederhaverbeck, Oberhaverbeck, Volkwardingen | ca. 1h zu Fuß

©Mark Nieno flickr.com

Wanderung oder Kutschfahrt zum Wilseder Berg
Wanderung oder Kutschfahrt zum Wilseder Berg
Wanderung oder Kutschfahrt zum Wilseder Berg

Wanderung oder Kutschfahrt zum Wilseder Berg

Den Mittelpunkt des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide bildet der Wilseder Berg. Wenn Sie dorthin wandern, haben Sie es geschafft: Sie befinden sich auf der Höhe von 169 Metern am höchsten Punkt der norddeutschen Tiefebene. Von hier aus können Sie im Rundumblick die Heideflächen bewundern. Der Wilseder Berg befindet sich in der autofreien Zone der Lüneburger Heide. Von Oberhaverbeck dauert eine Wanderung dorthin ungefähr eine Stunde und ist sehr gut ausgeschildert. Auf dem Weg kann in einem der Restaurants im kleinen Heidedorf Wilsede Rast eingelegt werden. Alternativ kann auch eine Kutschfahrt rund um den Wilseder Berg unternommen werden. Informationen zur Anfahrt finden Sie hier.

Der Berg sowie das Dorf Wilsede liegen im autofreien Naturschutzgebiet | Anreise über Niederhaverbeck, Oberhaverbeck, Volkwardingen, Döhle und Undeloh

© Minigolf Handeloh minigolf-handeloh.de

Minigolf in Handeloh
Minigolf in Handeloh

Minigolf in Handeloh

Neben den einzigartigen Landschaften finden Sie selbstverständlich auch unterhaltsame Aktivitäten für die ganze Familie in der Lüneburger Heide. So bietet Ihnen die Minigolfanlage Handeloh über 18 Löcher die Chance, ihre Geschicklichkeit bei diesem äußerst populären Spiel an den Tag zu legen. Wer niemandem mehr etwas beweisen muss, genießt einfach auf der Terrasse der zugehörigen Gaststätte einen Tasse Kaffee bei einem Stück Kuchen.

Bis zu einem Alter von 14 Jahren kostet eine Runde Minigolf 3,50 und jede weitere 3,- . Ab 15 Jahren kostet die erste Runde 5,- und jede weitere 4,- . Um mehr zu erfahren, schauen Sie gerne auf der Seite des Anbieters vorbei.

Wörmer Str. 93, 21256 Handeloh | Im Winter an den Wochenenden von 12 Uhr bis zur Dunkelheit

© Frank Vincentz creativecommons.org

Rudern und Spazieren am Lopausee

Rudern und Spazieren am Lopausee

Der Lopausee in Amelinghausen ist einer der schönsten Seen in der Region. Auf dem 2,2 Kilometer Rundweg um den See können Sie sich erholen und die Natur genießen. Wem das nicht aufregend genug ist, kann mit dem Tretboot den See erkunden oder Angeln. Am Rande des Lopausees befinden sich Cafés und Restaurants an denen eingekehrt werden kann.

An der Lopau 1, 21385 Amelinghausen

© Abenteuer Labyrinth Lüneburger Heide abenteuerlabyrinth.de

Das Labyrinth in Bispingen
Das Labyrinth in Bispingen

Das Labyrinth in Bispingen

Das Abenteuerlabyrinth ist ein komplett aus Holz gebauter, 2800m² großer Irrgarten. Innerhalb des Labyrinths finden Sie 18 Stationen an denen balanciert, gehangelt und geklettert werden kann. In der Mitte der Anlage befindet sich ein Turm, von welchem aus diese gesamte Sehenswürdigkeit der Lüneburger Heide überblickt werden kann. Das Abenteuerlabyrinth ist auch für den mehrfachen Besuch geeignet. Jedes Jahr werden die Wände des Irrgartens umgesteckt, sodass der Ausweg immer wieder aufs Neue gesucht werden kann. Das Abenteuerlabyrinth befindet sich direkt neben des Verrückten Hauses in Bispingen.

Die Preise für das Labyrinth beginnen bei 9,- für Erwachsene und 6,- für Kinder. Weitere Angebote können Sie auf der Seite des Betreibers entnehmen.

Gaußscher Bogen/Horstfeldweg, 29646 Bispingen | Öffnungszeiten

© HeideerlebnisZentrum www.heide-erlebniszentrum.de

Heideerlebniszentrum und Kinder Rallye in Undeloh
Heideerlebniszentrum und Kinder Rallye in Undeloh
Heideerlebniszentrum und Kinder Rallye in Undeloh

Heideerlebniszentrum und Kinder Rallye in Undeloh

Das HeideerlebnisZentrum vermittelt sehr anschaulich umfangreiches Wissen zur Lüneburger Heide. Von der Eiszeit bis zur Gegenwart wird hier die gesamte Geschichte der Landschaft interaktiv erfahrbar gemacht. Wenn Sie gerne als Aktivität eine Kinderrallye durch die Lüneburger Heide veranstalten möchten, wird Ihnen am HeideerlebnisZentrum auch geholfen. Hier können Bögen abgeholt werden, welche sich als Grundlage für Rallyes durch die Heide bewährt haben. Der Eintritt ist kostenlos. Der Besuch kann mit einer Wanderung oder Kutschfahrt zum Wilseder Berg verbunden werden.

Ortskern, 21274 Undeloh | Geöffnet von 12 – 17 Uhr | Di & Mi Ruhetag

©Lüneburger Heide GmbH lueneburger-heide.de

Märchenwanderung am Lohhof Jesteburg
Märchenwanderung am Lohhof Jesteburg
Märchenwanderung am Lohhof Jesteburg

Märchenwanderung am Lohhof Jesteburg

Auf dem Märchenwanderweg „Der Trickser“ wird ein Waldspaziergang mit spannendem und anschaulichem Geschichtenerzählen verbunden. Entlang des 3,2 Kilometer langen Weges wird das Märchen „Der Trickser“ erzählt. Durch die vielen farbenfrohen Holzfiguren und den 20 Stationen zum Mitmachen ist dieser Wanderweg definitiv eine Sehenswürdigkeit in der Lüneburger Heide. In Jesteburg kann das Märchen „Der Trickser“ auch als Buch erworben werden. Weitere Informationen finden Sie unter hier.

Der Märchenwanderweg ist ganzjährig geöffnet und kostenfrei.

©DAS VERRÜCKTE HAUS dasverruecktehaus-bispingen.de

Das verrückte Haus
Das verrückte Haus

Das verrückte Haus

Das Verrückte Haus in Bispingen bietet Ihnen die einmalige Möglichkeit, eine gesamte Wohneinrichtung auf den Kopf gestellt zu erleben. Durch diese neue Perspektive erscheint Ihnen das vormals Bekannte in einem neuen Licht. In Verbindung mit der leichten Schräglage des Hauses, finden Sie hier eine Herausforderung für Ihren Gleichgewichtssinn. Beim Verrückten Haus lassen sich außergewöhnliche Fotos und Videos drehen – damit Ihr Social Media Kanal zur Sehenswürdigkeit wird. Das Verrückte Haus befindet sich direkt neben dem Abenteuerlabyrinth in Bispingen.

Der Besuch beim Verrückten Haus kostet 6,- für Erwachsene und 4,- für Kinder. Weitere Angebote und Gruppenrabatte finden Sie auf der Seite des Anbieters.

Horstfeldweg 1, 29646 Bispingen | Öffnungszeiten

©Skihallen Service GmbH abenteuer-resort.de

Snow Dome und Modellbauwelt in Bispingen
Snow Dome und Modellbauwelt in Bispingen

SnowDome und Modellbauwelt in Bispingen

Der Snow Dome in Bispingen ist Europas modernste Indoor Wintersportarena. Hier können Sie an 365 Tagen im Jahr bei einer Hallentemperatur von -4° Ihrem bevorzugten Wintersport nachgehen. Die hier angebotenen Skikurse eignen sich hervorragend dafür, das Skifahren schon vor dem Urlaub im Skigebiet zu erlernen. Selbstverständlich können Sie auch einfach zum Spaß diese Indoor Skihalle besuchen. Der Funpark bietet eine Vielzahl an Hürden für die trickreichen Snowboarder. Kein Wunder, dass sich der SnowDome in Bispingen auch bei Profisportlern einer großen Beliebtheit erfreut.

Ab dem 01. April 2020 eröffnet direkt an der Indoor Skihalle ein weiteres Ausflugsziel: die größte Modellbauwelt für Miniatureisenbahnen, welche es jemals gab. Insgesamt wurden hier 20km Schienen verlegt, über 12.000km² werden hier 50 verschiedenen Themenwelten verteilt. Sowohl der Snow Dome als auch die Modellbauwelt machen einen Besuch von Bispingen in der Lüneburger Heide definitiv lohnend.

Pro Erwachsene kostet das Tagesticket 37,- und für Kinder 23,- (ohne Verleih des Zubehörs). Es werden auch Stundentickets für 19,50 je Erwachsene und 13,50 je Kind angeboten.

Horstfeldweg 9, 29646 Bispingen | Öffnungszeiten

©Soltau Therme soltau-therme-online.de

Soltau Therme
Soltau Therme
Soltau Therme

Soltau Therme

Mit der Soltau Therme bietet die Lüneburger Heide eine gesundheitsfördernde Möglichkeit zur Erholung und Entspannung. Hier finden Sie ein Solebad mit dem Mineralgehalt des Toten Meeres. Dieses Bad ist äußerst wirksam bei der unterstützenden Behandlung von vielen körperlichen Beschwerden und auch zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens. Neben dem Außen- und dem Innenschwimmbecken, finden Sie hier auch eine Sauna. Bei der Soltau Therme sind die Salzgrotte und die Soleoase definitiv sehenswürdig. Diese Orte können auch in Straßenkleidung besucht werden. Gönnen Sie sich die positive Wirkung der salzhaltigen Luft für Ihre Haut und Atemwege.

Der Eintritt ins Solebad beginnt bei 12,50 / 9,50 für 3 Stunden für Erwachsenen / Kinder. Bei der Saunalandschaft beginnt der Preis bei 18,00 / 12,50 für 4 Stunden für Erwachsenen / Kindern.

Wer es etwas ruhiger mag, der findet im Schneverdinger Heidjers Wohl ein Hallenbad mit Saunalandschaft das passende Angebot.

Mühlenweg 17, 29614 Soltau | Öffnungszeiten

Multi Level Klettererlebnis - go and get it!

Höhenweg GmbH - Logo
Zum Seitenanfang